Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Keuschheitsgürtel – das etwas andere Spielzeug!

 

Fast jeder hat schon einmal von einem Keuschheitsgürtel gehört. Die Ursprünge von diesem liegen alten Keuschheitsgürtel_chastity-belt-225x300 Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?Überlieferungenzufolge in den dunklen Zeiten des Mittelalters.

Trägerinnen waren damals ausschließlich Frauen. Ihnen wurden die Gestelle aus Metall von ihren Männern angelegt, damit die Untreue der Frau verhindert werden sollte.

War der Mann also für längere Zeit abwesend, musste die Frau nicht selten einen unbequemen Keuschheitsgürtel anlegen. Den Schlüssel für den Gürtel bewahrte selbstverständlich der Ehemann auf.

Er alleine entschied, wann der Gürtel abgenommen werden durfte und wann dieser wieder angelegt werden musste.

Gott sei Dank sind wir heute nicht mehr im Mittelalter und auch der Keuschheitsgürtel hat ausgedient, und dennoch gibt es ihn auch heute wieder zu finden und sogar zu kaufen: und zwar als erotisches Sexspielzeug für Paare, die die Unterwerfung des Partners als besonders erregend empfinden! Unterwerfung des Partners? Ja, denn schlussendlich geht es bei einem Keuschheitsgürtel um genau das!

 

 

Die ursprüngliche Funktion ist in der Tat besonders interessant!

Früher wurden Keuschheitsgürtel vor allem von Rittern eingesetzt, denn diese waren besonders lange unterwegs und wollten ihre Frauen vor der Untreue abhalten.

Frauen hatten früher kaum etwas zu sagen und mussten sich an das halten, was ihnen ihr Ehemann befiel. Man sah den Keuschheitsgürtel also als „natürlich“ an, mit einer sexuellen Vorliebe hatte die Sache wenig zu tun.

 

Keuschheitsgürtel – das ganz spezielle erotische Spielzeug!

Der Keuschheitsgürtel ist besonders in der BDSM-Szene weit verbreitet und erfreut sich dort sehr großer Beliebtheit. Besonders wenn es um das Dominieren geht, wird er gerne verwendet. Klar also, dass auch die ein oder andere Domina solch einen Gürtel besitzt!

Der Keuschheitsgürtel ist ein besonders beliebtes Spielzeug bei Rollenspielen und kann zur Machtdemonstration verwendet werden. Der Träger bzw. die Trägerin gibt die Kontrolle ab und kann sich somit ganz der Unterwerfung hingeben.

Dies geschieht oftmals über mehrere Stunden, Tage oder sogar Wochen!

Keuschheitsgürtel bestehen heute aus unterschiedlichen Materialien, wobei man meist zu der Variante des rostfreier Edelstahls greift.

Nicht für jeden sind Keuschheitsgürtel etwas, das ist klar, doch wer sich gerne unterwerfen lässt oder schon immer wissen wollte wie dieses Gefühl ist, der sollte sich die Sache mit dem Gürtel überlegen!

 

Keuschheitsgürtel – unterschiedliche Arten von Gürtel

Auf dem Markt findet man heute unterschiedliche Arten von Keuschheitsgürtel. Einen sogenannten „Vollkeuschheitsgürtel“ tragen meist Frauen. Dieser wird um die Taille getragen und deckt dabei die weiblichen Genitalien komplett ab.

Doch auch für Männer gibt es diese Art von Keuschheitsgürtel. Zudem finden Sie zahlreiche Sonderformen, wie beispielsweise den beliebten Peniskäfig oder die Keuschheitsschelle.

Der Mann gibt dann ebenfalls die Kontrolle komplett ab und ist der Frau mehr oder weniger ausgeliefert!

Wer sich ein wenig umsieht wird bald merken, dass es unzählige Designs und Modelle gibt, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Man findet heute praktisch für jeden etwas Passendes und die Auswahl ist gerade im Internet besonders groß. Wer also in die Szene einmal eintauchen will, findet dazu sicher schnell das passende Utensil!

 

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00VMJ8Q6S&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=mls6-21 Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?Keuschheitsgürtel – der Gürtel für die Frau!

Es ist besonders in der BDSM-Szene, bei denen die Keuschheitsgürtel zum Einsatz kommen. Bei unterschiedlichen Rollenspielen sind die Gürtel gar nicht mehr wegzudenken.

Die neuesten Modelle bestehen dabei aus Metall oder aber auch aus Plastik und können unterschiedliche Konstruktionen und Designs aufweisen. Ein Blick auf die verschiedenen Modelle lohnt sich also in jedem Fall!

Dennoch kann man nicht sagen, dass nur die BDSM-Szene sich der Keuschheitsgürtel bedient, denn an eine bestimmte sexuelle Vorliebe sind die Gürtel keinesfalls gebunden.

Auch bei Menschen, die sonst eher weniger oder gar nichts mit der Szene zu tun haben, kommen hin und wieder mal Rollenspiele vor, bei denen man sich entscheidet, solch einen Gürtel zu tragen.

Bedenken Sie jedoch, dass man sich an solch einen Keuschheitsgürtel und das damit verbundene Gefühl natürlich erst einmal gewöhnen muss! Wer also denkt, dass er sofort ohne Probleme damit umgehen kann, wird sich wahrscheinlich irren.

Geben Sie sich selbst eine kleine Gewöhnung-Phase und überstürzen Sie bitte nichts!

 

Keuschheitsgürtel – die Sonderformen für den Mannq?_encoding=UTF8&ASIN=B00H7LY8FI&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=mls6-21 Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Auch Sonderformen findet man unter den Keuschheitsgürteln. Bei Männern sind dies beispielsweise der Peniskäfig oder die Keuschheitsschelle.

Besonders bei diesen Modellen sollten Sie extrem aufpassen, was das Anlegen betrifft, denn weder der Penis noch die Hoden sollten dabei logischerweise verletzt werden!

Das beliebte Penisrohr wird beispielsweise einfach über das Glied gezogen und mit einem Schloss gesichert. Der Schambereich sollte wenn möglich rasiert sein, damit das Anlegen schmerzfrei vonstattengehen kann.

Haare klemmen sich leider immer wieder gerne ein, was nicht unbedingt angenehm ist!

Die meisten Menschen geben an, dass es am besten ist zu liegen, wenn man sich solch einen Keuschheitsgürtel anlegt.

 

Keuschheitsgürtel – hoher Tragekomfort in der Gegenwart!

In der Gegenwart überzeugen die meisten Keuschheitsgürtel mit einem besonders hohen Tragekomfort und einer guten Passform. Ausführungen gibt es viele, meist unterscheiden sich die Gürtel jedoch durch ihr Material und den Verschlusstechniken.

Die meisten Hersteller orientieren sich dabei nach wie vor an historischen Modellen, wobei die Gürtel heute logischerweise nicht mehr aus Blech oder Eisen bestehen, sondern mit ihrem rostfreien Edelstahl überzeugen können.

Auch die Verarbeitung ist heute eine vollkommen andere. Ein guter Keuschheitsgürtel soll Langlebigkeit und Komfort versprechen können und mit einer hervorragenden Qualität überzeugen.

Auch das An- und Ablegen soll heute einfach und unkompliziert vonstatten gehen. Ein Vergleich mit damaligen Modellen ist also praktisch unmöglich!

 

Keuschheitsgürtel – wo kann ich einen Keuschheitsgürtel kaufen?

Heute führen zahlreiche Versandhäuser Keuschheitsgürtel, sowohl für Frauen, als auch für Männer. Die meisten Modelle bestehen aus Metall, Gummi, Leder oder Kunststoff.

Finden können Sie solche Gürtel vor allem online. Hier haben Sie nicht nur ein besonders großes Sortiment und somit auch eine gute Auswahl, sondern auch einen guten Überblick was den Preis betrifft.

Wer nach dem idealen Keuschheitsgürtel sucht, sollte sich also ein klein wenig Zeit nehmen und die einzelnen Modelle durchsehen. Vergleichen Sie diese auch gerne und finden Sie somit schnell das passende Stück für Ihr Liebesleben!

Keuschheitsgürtel sollten vor allem mit ihrer Verarbeitung punkten können. Sehen Sie sich das Modell daher stets ganz genau an und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität. Achten Sie also niemals nur auf das Design selbst!

 

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00XCSMS6G&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=mls6-21 Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?Keuschheitsgürtel – wie trage ich den Gürtel richtig?

Wer sich dafür entscheidet, einen Keuschheitsgürtel zu tragen, überträgt dem Inhaber durch den Schlüssels bewusst die Kontrolle über die eigene Sexualität und somit auch über die Handlungen. Geschehen muss dies heute selbstverständlich im beiderseitigem Einvernehmen.

Der Träger bzw. die Trägerin verzichtet also ganz bewusst auf Sex mit einem anderen Partner oder auch auf Selbstbefriedigung. Natürlich können Sie dies auch ohne solch einen Keuschheitsgürtel tun, doch mit dem Gürtel leben viele Paare eine ganz besonders erotische Fantasie durch.

Sie versetzen sich in eine andere Zeit und genießen es die Kontrolle über ihren Partner zu haben.

Das richtige Tragen ist daher ein Muss. Achten Sie stets auf die Informationen, die Sie beim Kauf Ihres Keuschheitsgürtel finden, denn diese werden Ihnen genau erklären, wie das bestimmte Modell zu tragen ist und worauf Sie dabei achten sollten. Sie werden bemerken, dass viele Modelle unterschiedliche zu verschließen sind.

Eine generelle Aussage zu treffen ist daher fast unmöglich. Beachten Sie also stets die Gebrauchsangaben und vertrauen Sie damit auf die Worte des Herstellers!

Auch auf die Hygiene sollten Sie bei einem Keuschheitsgürtel achten. Vor allem wenn Sie vor haben den Gürtel auf längere Sicht zu tragen ist die Hygiene sehr wichtig!

Der Keuschheitsgürtel sollte bei der täglichen Körperreinigung trotz jedem Rollenspiel entfernt und gesäubert werden. Bedenken Sie auch, dass ein längeres Tragen zum Wundreiben von unterschiedlichen Körperpartien führen kann.

Keuschheitsgürtel-Frau-Bett-liegend-300x200 Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?Dadurch steigt dann auch das Infektionsrisiko, denn Keime und Bakterien können dann besser in die Haut eindringen.

Unterschieden wird bei den Modellen generell zwischen den beliebten Vollkeuschheitsgürteln und den Modellen, die nur für bestimmte Regionen im Genitalbereich verwendet werden.

Wer den Keuschheitsgürtel also mehr oder weniger „dauerhaft“ tragen will, der darf die Hygiene niemals außer Acht lassen!

Moderne Modelle können vor allem durch ihre Konstruktionen punkten. Das Risiko einer schmerzhaften Druckstelle wird dadurch minimiert. Bei Keuschheitsgürtel für Männer finden Sie auch unterschiedliche Ringgrößen.

Die richtige Größe zu finden ist bei diesen Modellen also auch ein wichtiger Punkt!

Wer sich für solch einen Gürtel entscheidet, muss also einige Dinge beachten, bevor das geeignete Modell gefunden wird. Achten Sie auch auf die Meinungen von Käufer, damit auch Sie einen besseren Überblick über die Situation auf dem Markt erhalten!

 

Keuschheitsgürtel – sollte man irgendetwas beachten?

Es geht vor allem darum, dass man nichts tut, was man nicht auch wirklich tun will! Natürlich kann es schön sein, seinem Partner ausgeliefert zu sein, doch wie bei jedem anderen Sexspielzeug sollten Sie auch hier beachten, dass Sie nie zu viel verlangen sollten und zuvor stets mit Ihrem Partner sprechen müssen!

Sehen Sie sich die Modelle vielleicht zusammen mit Ihrem Partner an und sprechen Sie vor dem Gebrauch mit Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten darüber. Genießen Sie die speziellen Rollenspiele, aber sein Sie auch nicht enttäuscht, wenn der Partner einfach nicht möchte oder sich zuerst einmal an die Sache gewöhnen muss!

Es ist wichtig, dass Sie niemals einen Zwang durchführen, wenn es um solche Dinge geht und stets auf die Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse Ihres Partners achten!

ir?t=mls6-21&l=li3&o=3&a=B00XCSMS6G Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?Ähnliche Beiträge

Man-Taschenmuschi-Bett Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Taschenmuschi das Liebestoy für den Mann!

Taschenmuschi – das Sexspielzeug für den Mann!InhaltsverzeichnisTaschenmuschi – das Sexspielzeug für den Mann!Taschenmuschi – wie benutzt man das Sextoy richtig?Taschenmuschi – wie fühlt sich die künstliche Vagina an?Taschenmuschi – wie teuer sind die Modelle nun eigentlich?Taschenmuschi – was wenn der Freund eine Taschenmuschi besitzt!?Taschenmuschi – wie reinige ich sie? Haben auch Sie schon mal von... Weiterlesen →

Sexpuppe- Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Sexpuppe alles Wissenswerte zu Realdolls

Sexpuppe – neue Innovationen der Sex-Industrie!Inhaltsverzeichnis Sexpuppe – neue Innovationen der Sex-Industrie!Sexpuppe – worauf achten, wenn man sich eine Sexpuppe kaufen will?Weshalb sich für eine Sexpuppe entscheiden?Die Geschichte der SexpuppeDie Sexpuppe heuteWarum die Sexpuppe so viel mehr ist! Sexpuppen sind das A und O, wenn es um lebensechten Solo-Sex geht! Auch die Sex-Industrie geht heute... Weiterlesen →

Erotikspiele Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Erotik Spiele – So bringst du Schwung in die Beziehung!

  Erotik Spiele – die Lust neu erleben! Sex soll vor allem Spaß machen und lustvoll sein! Die meisten Menschen wünschen sich Abwechslung im Bett und wollen nicht immer dieselbe Nummer durchziehen. Erotik Spiele sind daher eine gute Idee, wenn auch Sie mal nach Abwechslung suchen und sich einfach mal wieder neu entdecken wollen. Dabei... Weiterlesen →

Fesselspiele Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?

Fesselspiele – fesselnde Nächte!

    Fesselspiele gibt es bekanntlich nicht erst seit „50 Shades of Grey“, dennoch erfreuen sie sich spätestens seit dem Film immer größer werdender Beliebtheit. Es ist vor allem der Reiz mal etwas Neues im Bett auszuprobieren, doch Fesselspiele erfordern auch sehr viel Vertrauen zu seinem Partner, denn hier liefert man sich praktisch vollkommen aus.... Weiterlesen →

Summary
Keuschheitsgürtel_chastity-belt Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?
Article Name
Weißt du schon alles über den Keuschheitsgürtel?
Description
Keuschheitsgürtel oder Peniskäfig dieses Sexspielzeug ist eine interessante Abwechslung für Sie und Ihn. Alle Infos zum Keuschheitskäfig im Artikel!
Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.